Sicherheitsmitarbeiter Bundeswehrbewachung

Arbeitsort: Mockrehna
Kennziffer: 14624

Unternehmen

Unser Kunde ist seit mehr als 20 Jahren als ein leistungsstarker und kompetenter Dienstleistungsspezialist im Bereich Sicherheit auf dem Markt vertreten.

Ihr Profil

  • Unterrichtung nach § 34a GewO
  • Waffensachkunde wünschenswert
  • Bereitschaft zum Umgang mit der Waffe
  • Ausbildung Diensthundeführer vorteilhaft - evtl. mit eigenem geprüften Hund - auch Nachschulung Diensthundeführer möglich.
  • Führerschein und PKW
  • eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Erfahrung im Bewachungsgewerbe oder Wehrdiensterfahrung
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Zuverlässigkeit und Motivation
  • gute Umgangsformen

Ihre Aufgaben

  • Bewachung von Liegenschaften der Bundeswehr
  • Objektbewachung
  • Torkontrolle

Ihre Perspektive

  • Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe
  • Dienstkleidung wird gestellt
  • Es findet eine gründliche Einarbeitung mit Schulung statt.

Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Position einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des zuständigen Leistungsträgers (Arbeitsagentur, Jobcenter, Landkreis, etc.) benötigen.

Gern können Sie sich auch schon vor Erhalt eines AVGS bei uns bewerben.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert.