Sicherheitsmitarbeiter in öffentliche Gebäuden

Arbeitsort: Erfurt, Chemnitz, Döbeln, Hainichen, Freiberg, Aue, Annaberg, Mittweida
Kennziffer: 14542

Unternehmen

Unser Kunde, ein bundesweit tätiges, sächsisches Sicherheitsunternehmen, verfügt über eine mehr als 20jährige Marktpräsenz in den Bereichen Objektschutz, Veranstaltungs- und Detektivservice. Über 250 Mitarbeiter aus allen Sicherheitsbereichen sind aktuell im Objektschutz oder in der Absicherung von Veranstaltungen tätig. Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 und besitzt eine eigene Akademie zur Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern.

Ihr Profil

Sie wollen im Sicherheitsgewerbe arbeiten, sind entsprechend ausgebildet und suchen eine Tätigkeit im Chemnitzer Raum, Ergebirge. Vorausgesetzt wird ein Führerschein und Fahrzeug zum Erreichen der Einsatzorte. Von Vorteil ist eine Deeskalationsausbildung.

Ihre Aufgaben

  • Sachkundeprüfung §34a GewO
  • Bewachung öffentlicher Gebäude
  • präventive Begleitung kritischer Gespräche
  • Verschlussrunden
  • Schlüsselausgabe

Ihre Perspektive

Es erwartet Sie eine unbefristete Festanstellung mit tariflicher Bezahlung. Die Einsatzzeiten richten sich nach den Öffnungszeiten der öffentlichen Gebäude.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert.