Diensthundeführer mit Begleithund im Nachtdienst

Arbeitsort: Leipzig
Kennziffer: 14496

Unternehmen

Unser Kunde gehört zu den größten weltweit vertretenen Sicherheitsunternehmen. Allein in Deutschland ist er mit über 19.000 Mitarbeitern vertreten.

Ihr Profil

  • Sachkundeprüfung § 34a GewO
  • eigener ausgebildeter Hund zwingend erforderlich
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • EDV-Kenntnisse
  • gute Umgangsformen, sicheres Auftreten
  • eintragsfreies Führunszeugnis

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Streifengängen mit Zustandskontrollen sowie Schließdiensten mit eigenem Begleithund
  • Aufrechterhaltung von Ordnung und Sicherheit sowie Einleitung von Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren
  • Arbeitszeiten im Zeitraum Montag-Sonntag im Nachtdienst 18 - 6 Uhr

Ihre Perspektive

Sie werden in eine verantwortungsvolle Aufgabe intensiv eingearbeitet. Es erwarten Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag, Mitarbeitervergünstigungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Dienstkleidung wird gestellt.

Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Position einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des zuständigen Leistungsträgers (Arbeitsagentur, Jobcenter, Landkreis, etc.) benötigen.

Gern können Sie sich auch schon vor Erhalt eines AVGS bei uns bewerben.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert.