Projektingenieur Natur- und Artenschutz

Arbeitsort: Stuttgart
Kennziffer: 1008277

Unternehmen

Seit vielen Jahren sind wir gelisteter und wertgeschätzter Partner der Deutschen Bahn. Wir bieten für die Deutsche Bahn, projektbezogen, ausgewähltes Fachpersonal mit umfassenden Qualifikationen in den unterschiedlichen Regionen an. Dabei setzen wir vorrangig auf Mitarbeiter, die heimatnah arbeiten. Mit uns bewerben Sie sich nicht auf Jobs der Deutschen Bahn, mit unserer Expertise bieten wir Ihnen ihren Job bei unserem Kunden der Deutschen Bahn an.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Biologie (Schwerpunkt Artenschutz), Landschaftsplanung, Landespflege oder vergleichbares Studium
  • Fundierte Erfahrung in der Erstellung von Umweltverträglichkeitsstudien, landschaftspflegerischen Be gleitplänen (insbesondere Abarbeitung der Eingriffsregelung) und speziellen artenschutzrechtlichen Prü fungen
  • Erfahrung bei der Ausschreibung und Umsetzung von landschaftspflegerischen Maßnahmen, idealer weise im Zusammenhang mit Bahnbauprojekten
  • Sicherheit im Umgang mit Naturschutzbehörden sowie Gutachtern und Planungsbüros
  • Sehr gute Kenntnisse der relevanten gesetzlichen Grundlagen im Umwelt- und Naturschutz, insbeson dere BNatSchG und UVPG
  • Erfahrung in der Abnahme und Übergabe von Maßnahmen und Flächen Wünschenswert sind: Erfahrung mit kaufmännischen Prozessen und Systemen

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bzw. Mitwirkung in der Planung und Realisierung einzelner Projektabschnitte bezüglich um weltbezogener und artenschutzrechtlich relevanter Aspekt
  • Sicherung der Qualität umwelttechnischer Gutachten, Begleiten von Anhörungsverfahren und Prüfung der Planungen hinsichtlich umweltrelevanter Sachverhalte
  • Sicherstellen der Einhaltung von Vorschriften zum Natur- und Artenschutz sowie die Mitwirkung bei der Bearbeitung artenschutzrechtlicher Fragestellungen
  • Fachliche Stellungnahme zu Verträgen und zu Anfragen von internen und externen Partnern
  • Entwickeln von Szenarien zur Gegensteuerung bei einer Zielgefährdung einschließlich Abstimmung dieser mit internen und externen Beteiligten insbesondere mit den Planern und Gutachtern
  • Mitwirken an Ausschreibungen, Begleiten der Vergaben in Zusammenarbeit mit dem Mandantenteam Ein kauf sowie das Begleiten der Ausführung
  • Vorbereitung und Durchführung der Abnahme und Übergabe von Maßnahmen sowie Flächen

Ihre Perspektive

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen, dies entspricht einem Jahresgehalt von ca. 80 T€.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.