Fachreferent GPO Fixed Assets

Arbeitsort: Berlin
Kennziffer: 1007188

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein bekanntes führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Bachelor und/oder Master)
  • mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung
  • verhandlungssicheres Englisch
  • Erfahrungen im Rechnungswesen, SAP Modul FI sowie Prozess- und Projektmanagement
  • zuverlässig
  • gewissenhaft
  • kommunikativ
  • teamfähig

Ihre Aufgaben

  • Vorantreiben von nachhaltigen und sinnstiftenden Verbesserungen End-To-End in sehr spannendem Umfeld (geschäftsfeldübergreifend und unter Einbindung von z. B. Beschaffung, F4DB und IT)
  • Prozessanalyse der Ist-Situation
  • Erarbeitung der Soll-Situation
  • Vorbereitung einer Umstellungsentscheidung im anlagenbuchhalterischen Umfeld mögliche Projekte:
  • die Möglichmachung der Beschaffung von Investitionen über den DB Marktplatz
  • IFRS 16 follow-up
  • Prozessverbesserung iTWO (Projektmanagement Infrastruktur)
  • Erweiterung optimierter Bauabrechnung
  • Prozessmodellierung Symbio
  • Release Konzept
  • Operating Model
  • neues Inventurtool
  • P2P Koordination und/oder Kollaborationsmodell mit den Stakeholdern

Ihre Perspektive

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.