Anlagenmanager Heft- und Buchbauwerke

Arbeitsort: Frankfurt a. Main
Kennziffer: 1006480

Unternehmen

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein namhaftes und führendes Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Es betreibt u.a. mehrere Werke zur Instandsetzung von Schienenfahrzeugen sowie mehrere Logistik- und Vernetzungszentren.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium - vorzugsweise im Bereich Technik
  • Tauglichkeit nach RiL 107.0002 für die Tätigkeit als Anlagenmanager
  • Verlässlichkeit
  • Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben

  • regelmäßige Überwachung von Heft- und Buchbauwerken, einschließlich der Dokumentation in SAP PM
  • Überwachung der termin- und fachgerechten Mängelbeseitigung an Heft- und Buchbauwerken unter Nutzung der festgelegten Abwicklungs- und Eskalationsprozesse
  • Sekundärüberwachung zur Sicherstellung im Rahmen der Anlagenverantwortung für Heft- und Buchbauwerke
  • regelmäßige Bewertung der Anlagenqualität von Heft- und Buchbauwerken gemäß BAQ-Vorgaben
  • Abstimmung und Einholung von Genehmigungen bei EBA und anderen Behörden im Rahmen der Anlagenverantwortung
  • Beratung des Bahnhofsmanagements bei der Planung, Durchführung, Abnahme und fachlichen Bewertung von reaktiven und präventiven Betriebsinstandsetzungen, sowie Erstinvestitionen (EIS) an Heft- und Buchbauwerken und Abwasserkanälen
  • Beratung des Regionalbereiches und des Bahnhofsmanagements bezüglich aller Belange des konstruktiven Ingenieurbaus und der Datenbasis im Anlagenmanagement
  • Begleitung der Vor- und Entwurfsplanungen bei Heft- und Buchbauwerken, insbesondere hinsichtlich der Revisionierbarkeit

Ihre Perspektive

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen. Zudem erhalten Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Eine Übernahme durch das Kundenunternehmen ist möglich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.

Unsere Stellenausschreibungen gelten unabhängig von der verwendeten Stellenbezeichnung für Bewerber aller Geschlechter gleichermaßen. Auch Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen sind zur Bewerbung aufgefordert. Zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Diese können Sie hier einsehen.