Nach der erfolgreichen Teilnahme an der diesjährigen REWE-Team-Challenge haben sich erneut vier laufbegeisterte Kolleginnen zusammengetan und am 5. September 2018 am 6. REWE-Frauenlauf in Dresden teilgenommen.

Mit circa 2.500 anderen Frauen starteten unsere Kolleginnen am Samstagnachmittag vor der imposanten Kulisse der Hofkirche und sagten der 5 und 10 Kilometer langen Strecke den Kampf an. Auch dieses Mal war das Laufmotto „Wenn das Ziel mehr als nur Ankommen ist“ und das galt besonders für unsere Läuferinnen, die sich an die 10 Kilometer lange Strecke herantrauten.

Nach dem obligatorischen Gruppenselfie starteten unsere Kolleginnen vom Theaterplatz, vorbei am Terrassenufer und entlang der Elbe zur Albertbrücke. Nach deren Überquerung ging es weiter auf der Neustädter Elbseite bis zur Carolabrücke. Bei der wiederholten Elbüberquerung wurden die Brühlschen Terrassen passiert und der ersehnte Zieleinlauf vor der Semperoper kam in greifbare Nähe. Unsere Kolleginnen, die sich für die 10 Kilometer angemeldet hatten, brachten noch einmal Motivation und letzte Kräfte für die zweite Runde auf.

Vor dem Start

Schlussendlich kamen alle erschöpft, aber voller Glückshormone ins Ziel. Wir sind stolz auf unsere sportlichen Läuferinnen, die gemeinsamen die anspruchsvollen Kilometer geschafft haben.

Das Ziel beim REWE-Frauenlauf ist nicht nur, für sich selbst und seine Gesundheit zu laufen, sondern auch für die Gesundheit anderer Frauen, um ein gemeinsames Zeichen zu setzen. Mit jedem gelaufenen Kilometer wurden 5 Cent an das Charity-Projekt der Laufveranstaltung gespendet.

Dieses Jahr wird mit den Spenden das Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e. V. unterstützt.

Der Elan der letzten Wochen bei den zahlreichen Trainingseinheiten hat sich ausgezahlt und jede von unseren Läuferinnen hat ihr Bestes für den guten Zweck gegeben. Abschließend wurden alle Teilnehmerinnen für ihre Mühen mit einer Medaille, Obst und einer Urkunde belohnt.

nach dem Zieleinlauf

Durch die REWE-Team-Challenge bereits im Mai wurde in unserem Unternehmen die Laufbegeisterung entfacht und motivierte unsere Kollegen und Kolleginnen seitdem zu mehr sportlicher Aktivität.

Der REWE-Frauenlauf war für unsere Läuferinnen eine weitere schöne Sportveranstaltung und wird nicht die letzte gewesen sein. Wir blicken neuen Herausforderungen motiviert entgegen.

Sportliche Grüße vom activjob-Team