Jobs

Durchsuchen Sie hier die Angebote unseres Stellenmarktes.

Loading...

Referent kaufmännisches und technisches Standortmanagement

Standort:
10557 Berlin Deutschland
Gültig seit:
ab sofort
Vertragsart:
Vollzeit
Standort:
10557 Berlin Deutschland
Vakanz:
Neubesetzung
Tarifvertrag:
BAP Tarifvertrag

Beschreibung:

Seit vielen Jahren sind wir gelisteter und wertgeschätzter Partner der Deutschen Bahn. Wir bieten für die Deutsche Bahn, projektbezogen, ausgewähltes Fachpersonal mit umfassenden Qualifikationen in den unterschiedlichen Regionen an. Dabei setzen wir vorrangig auf Mitarbeiter, die heimatnah arbeiten. Mit uns bewerben Sie sich nicht auf Jobs der Deutschen Bahn, mit unserer Expertise bieten wir Ihnen ihren Job bei unserem Kunden der Deutschen Bahn an.  

Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung

  • Unterstützung bei der wirtschaftlichen Umsetzung und Steuerung des Standortmanagements und der zugeordneten Ressourcen
  • Verantwortung für das Berichtswesens zur Steuerung der Standortkosten
  • Mitwirkung bei der Abstimmung und Überwachung des Vorschau- und Planungsprozesses Szenarien
  • Variantenvergleiche und Modellrechnungen zur Gewährleistung eines wirtschaftlichen Mitteleinsatzes (z.B. Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Rahmen der Investitionsplanung und -abwicklung)
  • Erarbeitung von frist- und qualitätsgerechten Projekt- und Entscheidungsvorlagen
  • Durchführung der kaufmännischen Prüfung und Freigabe von Projekten im Rahmen der Genehmigungskompetenz
  • Mitwirkung bei allen kaufmännischen Angelegenheiten des technischen und infrastrukturellen Standortmanagements
  • Mitwirkung bei einer bedarfsgerechten Standortplanung
  • Verantwortung der qualitäts- und termingerechten Umsetzung von baulichen Projekten und Einzelmaßnahmen
  • Bauherrenvertretung bei anspruchsvollen Immobilienprojekten von der Planung, Umsetzung bis hin zur Fertigstellung
  • Baubestandsmanagement, inklusive der Projektdurchführung und -verantwortung
  • Verantwortung der Standortdokumentation Baubestand
  • Erarbeitung von Konzepten
  • Planung von Immobilienprojekten und Einzelmaßnahmen sowie Überwachung deren Durchführung
  • Ausschreibungen, Auftragsvergabe und Überwachung von Projekten und Einzelmaßnahmen
  • bautechnische Abnahme und Rechnungsprüfung
  • Mitwirkung an der Standortplanung und Standortsynchronisation
  • Mitwirkung an der wirtschaftlichen und technischen Standortoptimierung
  • Mitwirkung an der Prüfung und Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit von Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Erarbeitung von Vorschlägen und Konzepten zur Kostenoptimierung und deren Umsetzung in Zusammenarbeit mit dem infrastrukturellen und dem kaufmännischen Standortmanagement

Entwicklungspotential / Perspektiven

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Die Entlohnung erfolgt nach BAP-Tarif + Zulagen, dies entspricht einem Jahresgehalt von ca. 80T€, bei einer geregelten Arbeitszeit von 39 Std/Wo! Durch den Aufbau eines Arbeitszeitkontos ist eine zusätzliche flexible Arbeitszeitplanung möglich! Bitte beachten Sie, diese Stelle ist befristet ausgeschrieben! Bewerbungseingänge nach dem: 07.01.2024 können nicht mehr berücksichtigt werden!!!  

Fachliche Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium des Wirtschafts- oder Bauingenieurwesens, der Immobilienbetriebswirtschaft, der Betriebswirtschaft mit technischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Ausbildung verbunden mit langjähriger Berufserfahrung
  • Schwerpunkt technisches Projektmanagement
  • fundierte Kenntnisse einschlägiger gültiger Vorschriften, Richtlinien und allgemeiner / gesetzlicher Regeln, insbesondere der VOB, VOL, HOAI, AHO sowie umfassende Kenntnisse einschlägiger bahnspezifischer Richtlinien und Vorschriften
  • sicherer Umgang mit standard- und anwendungsbezogener Software (MS-Office, MS Project, PowerPoint)
  • Zielorientierung
  • unternehmerisch ausgerichtete Denk- und Handlungsweise
  • ausgeprägte Ergebnisverantwortung
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit auch unter Termindruck
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • rasche Auffassungsgabe
  • hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Engagement
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Konflikt- und Integrationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungsgeschick
  • hohes Maß an Flexibilität und Mobilität
  • ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Reisebereitschaft

Kontaktdaten für Stellenanzeige

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu.   Heiko Röhrich Technischer Leiter Telefon: 03591 351399-0 E-Mail: heiko(xmsDot)roehrich(xmsAt)activ-job(xmsDot)com  

Jetzt bewerben
Zum Seitenanfang